News
Spielberichte
-> Saison 15/16
SKV - Sievershäger SV
Hohen Luckow - SKV
SKV - Kröpeliner SV II
LSG Elmenhorst II - SKV
SKV - SV Klein Belitz II
SKV - HSG Warnemünde II
TSG Neubukow II - SKV
SKV - SV Reinshagen II
FC Rostock Rangers - SKV
SKV - SG Motor Neptun III
Sievershäger SV II - SKV
SKV - Obotrit Bargeshagen
HSG Warnemünde II - SKV
SG Motor Neptun III - SKV
PSV Rostock III - SKV
SKV - Sievershäger SV II
SKV - VFB Hohen Luckow
SV Parkentin II - SKV
-> Saison 14/15
-> Saison 13/14
Galerie
Tabelle
Spielplan
SKV zahlt Lehrgeld im ersten Saisonspiel in der 1. Kreisklasse

Obwohl man das Spiel über weite Strecken dominierte und die bessere Spielanlage präsentierte verlor man am Ende überraschend deutlich mit 4:1. Von Beginn an waren die Steinhagner um einen geordneten Spielaufbau bemüht. Zugleich wirkte man in der Defensive gut organisiert und hatte wenige Probleme die Hausherren auf Abstand zu halten. In der 27. Minute konnte Stefan Schäfer seine Farben endlich belohnen, indem er zur verdienten Führung einschob. In der Folgezeit versäumte man es aber leider diese Führung weiter auszubauen. In den letzten und entscheidenden Aktionen wirkte man häufig nicht zwingend genug. Fünf Minuten vor der Pause bekamen die Gäste dann die Quittung für diese Nachlässigkeiten. Mit ihrem ersten wirklich gelungenen Angriff markierten die Hohen Luckower den 1:1 Ausgleich.

Auch nach der Pause starteten die Steinhagener eigentlich recht gut. Schon kurz nach dem Wiederanpfiff scheiterte beispielweise Felix Krummrey am Querbalken. In der 60. Minute wurden die Gäste dann ein weiteres Mal für einen Fehler bestraft. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß konnten die Steinhagener nicht entscheidend klären und mussten so den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Der Rückstand schien die Voß-Elf spürbar zu beindrucken. Man war nun anfällig für die langen Bälle der Hausherren und so konnten die Platzherren mit einem Doppelschlag in der 70. und 71. Minute für eine Vorentscheidung sorgen. Denn obwohl sich die Voß-Elf in der Schlussviertelstunde wieder besser zurecht fand, reichte es nicht mehr für einen weiteren Treffer. So stand am Ende eine bittere Niederlage zu Buche die sicherlich auch etwas zu deutlich ausfiel.

Spieltage

letztes Spiel
5:2
So, 12.03.2016


12. Spieltag
-:-
So, 19.03.2017 - 14:00 Uhr

zur Tabelle

Sponsoren




Besucher

Alfacounter